Haselnusskuchen

Familienrezept aus dem Hause Pieper


8 Eier
250g Zucker
Saft von einer Zitrone
250g Haselnüsse gemahlen
1/2TL Backpulver

Glasur:

150g Staubzucker
1EL Kokosfett
2EL Zitronensaft

1. Die Eidotter, Zucker und Zitronensaft schaumig schlagen.

2. Nüsse mit Bachpulver mischen und unter die Masse heben.

3. Eiklar steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben.

4. Teig in eine Form geben und bei 150° cirka 50 Minuten Backen.

5. Für die Glasur alle Zutaten in einem Topf schmelzen lassen und den noch warmen Kuchen damit bestreichen.

Noch ein kleiner Tipp:
Der Kuchen hält sich lange frisch und trocknet nicht schnell aus, sehr sehr lecker!




Rezept wurde am 25. März 2007 veröffentlicht.
Rezept eingesendet von René Pieper, Cottbus (Deutschland)

kochen ist leidenschaft

copyright © 2006-2020 niema | niedermayer mario | alle rechte vorbehalten