Sarmale | Rumänische Krautwickler

Gericht für die Europameisterschaft 08 - Rumänien


Mengenangaben für
4 Portionen:


8 Blätter Sarmakraut
800g Faschiertes gemischt
200 ml Rindssuppe
150g Sauerrahm
1 Zwiebel
Knoblauch
1 EL Paprikapulver
Salz
Pfeffer
1 Bund Petersilie
200g Schafskäse

1. Zwiebel und Knoblauch in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten.

2. Fleisch ebenfalls in die Pfanne geben, gut durchbraten und mit der Rindssuppe aufgießen.

3. Gehackte Petersilie dazu und mit den Gewürzen abschmecken.

4. Alles ein wenig einkochen lassen vom Herd ziehen und den Sauerrahm unter die Masse ziehen.

5. Die Krautblätter mit der Masse füllen, zu einer Rolle formen und in eine feuerfeste Form geben.

6. Mit geriebenem Schafskäse bestreuen und im Backofen bei Oberhitze gratinieren.




Rezept wurde am 25. März 2007 veröffentlicht.
Copyright © Mario Niedermayer. Alle Rechte vorbehalten.

kochen ist leidenschaft

copyright © 2006-2018 niema | niedermayer mario | alle rechte vorbehalten