Beiriedschnitte mit Avocado und Tomaten

Mengenangaben für
2 Portionen:


2 Beiriedschnitten mit Fettrand à 180-200g
1 reife Avocado
2 Tomaten
1 Knoblauchzehe
1 kleiner Bund Petersilie
Zweig Rosmarin
Butter
Olivenöl
Flor de Sal Mediterránea
Pfeffer
1. Tomaten kreuzweise einschneiden, blanchieren und die Haut abziehen, in Viertel schneiden und das Kerngehäuse entfernen. Avocados schälen und in Spalten schneiden. Petersilie grob hacken.

2. Eine Grillpfanne erhitzen und die Beiriedschnitten auf beiden Seiten je nach gewünschter Zubereitung 3-5 Minuten braten. Die Beiried sollten sie zumindest immer rosa braten, da durchgebratene Beiried meistens etwas zäh wird.

3. Wenn Sie den Fettrand nicht so lieben wie ich, braten Sie die Beiried aber trotzdem mit dem Fett, da Fett auch Geschmacksträger ist. Einfach am Teller wegschneiden und den herrlichen Geschmack genießen.

4. In der Zwischenzeit braten Sie in einer anderen Pfanne mit Olivenöl und Butter die Avocados und Tomaten an. Würzen mit Flor de Sal Mediterránea, frischem Rosmarin, Knoblauch und Pfeffer. Zum Schluss die gehackte Petersilie untermischen. Gemüse nicht zu lange braten - wird sehr schnell matschig und schmeckt dann nicht mehr so gut.

5. Richten Sie das Fleisch auf einem Teller an und belegen Sie es mit dem Gemüse. Servieren Sie das Gericht mit Rosmarinjus.




Rezept wurde am 25. März 2007 veröffentlicht.
Copyright © Mario Niedermayer. Alle Rechte vorbehalten.

kochen ist leidenschaft

copyright © 2006-2020 niema | niedermayer mario | alle rechte vorbehalten