Penne mit Shrimps und Zucchini

Mengenangaben für
2 Portionen:


250g Penne ungekocht
200g Shrimps
1 mittlere Zucchini
Knoblauch
1 kleine Zwiebel
1/8l Obers
2 El Creme fraiche
Olivenöl
Salz und Pfeffer
frischer Dill
1. Die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen.

2. Während die Nudeln kochen, Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in Olivenöl anschwitzen. Zucchini in feine Scheiben schneiden, ebenfalls in die Pfanne geben und kurz duchrösten.

3. Mit Obers und Creme fraiche aufgießen und sofort vom Herd ziehen.

4. Die Shrimps dazugeben, darin erwärmen und abschmecken. Nicht mehr kochen lassen, da sonst die Shrimps immer kleiner und zäher werden.

5. Die gekochten Penne durch ein Sieb abgießen, ein wenig abtropfen lassen und in die Sauce geben. Alles miteinander vermischen und mit gehacktem Dill vollenden.

6. Wenn die Sauce zu dick geworden sein sollte, mit ein wenig Milch oder Nudelwasser verlängern.

7. Wer mag kann auch noch geriebenen Parmesan drüberstreuen.




Rezept wurde am 25. März 2007 veröffentlicht.
Copyright © Mario Niedermayer. Alle Rechte vorbehalten.

kochen ist leidenschaft

copyright © 2006-2020 niema | niedermayer mario | alle rechte vorbehalten