Zimtsterne

200g Haselnüsse gemahlen
150g Walnüsse gemahlen
300g Staubzucker
90g Aranzini fein gehackt
12g Zimt
3 Eiweiß

Zitronenglasur

1. Staubzucker sieben und mit Eiweiß sehr steif aufschlagen.

2. Mit dem gemahlenen Nüssen, Aranzini und Zimt zu einem teig verarbeiten.

3. Den Teig mit Hilfe einer Frischhaltefolie circa 0,5 cm dick ausrollen.

4. Danach Sterne ausstechen und auf ein Backblech mit Backpapier auslegen. Zimtsterne darauf setzen und im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad circa 20 Minuten backen, bis sich die Sterne leicht vom Papier lösen lassen.

5. Auf ein Kuchengitter geben, auskühlen lassen und mit Zitronenglasur bestreichen.




Rezept wurde am 25. März 2007 veröffentlicht.
Copyright © Mario Niedermayer. Alle Rechte vorbehalten.

kochen ist leidenschaft

copyright © 2006-2021 niema | niedermayer mario | alle rechte vorbehalten