Couscous mit gebratenem Gemüse

Rezeptserie Vorderer Orient


Mengenangaben für
4 Portionen:


250g Couscous - Hartweizengrieß
50g Kichererbsen
2 Karotten
2 Zwiebeln
1 Zucchini
100g Fisolen, Spargel oder Frühlingszwiebel
5 Knoblauchzehen
1 Bund frische Petersilie
1 EL Rosinen
1 EL Kurkuma
1 TL Harissa
1/8l Gemüsefond
Piment
Salz
Olivenöl
1. Die Kichererbsen über Nacht in kaltes Wasser einweichen und mit dem Einweichwasser am nächsten Tag weich kochen.

2. Couscous in eine Schüssel geben und mit heißem Wasser aufgießen, bis dieser gerade bedeckt ist.

3. Alle Gemüsesorten in gleich große Stücke schneiden und alles nach einander in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten. Die Gemüsesorten so in die Pfanne geben, dass am Schluss alle Gemüsesorten gleichzeitig gar sind.

4. Sobald das Gemüse al dente ist, die Kichererbsen dazugeben und das Tomatenmark und Kurkuma untermengen. Gemüsefond angießen und mit den Gewürzen abschmecken.

5. Couscous durchrühren mit der gehackten Petersilie, Olivenöl und Rosinen vollenden und mit Salz abschmecken.

6. Den Couscous auf die Teller verteilen und das Gemüse darüber geben.

Noch ein kleiner Tipp:
Servieren Sie gebratenen Fisch oder auch gegrilltes Geflügel dazu.




Rezept wurde am 25. März 2007 veröffentlicht.
Copyright © Mario Niedermayer. Alle Rechte vorbehalten.

kochen ist leidenschaft

copyright © 2006-2018 niema | niedermayer mario | alle rechte vorbehalten