Bärlauchpesto

100g Bärlauch
100g Olivenöl
40g Kürbiskerne
10g grobes Meersalz
70g Parmesan
1. Bärlauch waschen und trockentupfen.

2. Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten und auskühlen lassen.

3. Anschließend alle Zutaten im Mixer pürieren und mit Meersalz abschmecken.

4. Das fertige Pesto in sterile Gläser füllen im Kühlschrank aufbewahren. Das Pesto immer mit einer dünnen Schicht Olivenöl bedeckten, damit es sich langer hält.

Noch ein paar kleine Tipps:
Verfeinern Sie mit Bärlauchpesto Nudelgerichte, Risotto und vieles mehr.

Mit Topfen vermischt ergibt es einen herrlichen Frühlingsaufstrich.




Rezept wurde am 25. März 2007 veröffentlicht.
Copyright © Mario Niedermayer. Alle Rechte vorbehalten.

kochen ist leidenschaft

copyright © 2006-2021 niema | niedermayer mario | alle rechte vorbehalten