Schokoladenkipferl

50 g Bitterschokolade
250 g Mehl
125 g Zucker
150 g gemahlene Mandeln
Schale von einer Zitrone
1 Prise Salz
1 Ei
175 g Butter

100 g Kuvertüre

1. Schokolade fein raspeln und mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten.

2. Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

3. In der Zwischenzeit Blech mit Backpapier belegen und den Ofen auf 200°C vorheizen.

4. Den Teig in zwei Zentimeter dicken Rollen formen und etwa 50 Portionen davon abschneiden.

5. Aus den Stücken kleine Rollen formen und diese in Kipferlform biegen.

6. Die Kipferln auf das Backblech geben und im Rohr ca. 15 Minuten lang backen.

7. Während die Kipferl backen, Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.

8. Die fertigen, ausgekühlten Kipferln mit den zwei Spitzen in die Kuvertüre tauchen.




Rezept wurde am 25. März 2007 veröffentlicht.
Copyright © Mario Niedermayer. Alle Rechte vorbehalten.

kochen ist leidenschaft

copyright © 2006-2022 niema | niedermayer mario | alle rechte vorbehalten