Papas Arrugadas | Runzelkartoffeln

Rezeptserie aus der kanarische Küche


Mengenangaben für
4 Portionen:


1 kg Kartoffeln klein und festkochend
grobes Meersalz

1. In einem Topf die gewaschenen Kartoffeln mit Wasser und reichlich Meersalz aufsetzen. Geben Sie nur soviel Wasser zu den Kartoffeln, dass diese gerade bedeckt sind.

2. 1. Variante: Sobald die Kartoffel al dente sind, das Wasser abgießen und die Kartoffeln am Herd so lange schwenken, bis keine Flüssigkeit mehr im Topf ist. So bekommen sie die glitzernde Salzkruste und werden so schön runzelig.

3. 2. Variante: Sobald die Kartoffel al dente sind, das Wasser abgießen und die Kartoffeln bei 220°C in den Backofen geben, bis die Haut zu runzeln beginnt.

Noch ein kleiner Tipp:
Die Papas Arrugadas mit verschiedenen Mojo´s als Vorspeise oder als Beilage zu Fleisch und Fischgerichten servieren.




Rezept wurde am 25. März 2007 veröffentlicht.
Copyright © Mario Niedermayer. Alle Rechte vorbehalten.

kochen ist leidenschaft

copyright © 2006-2022 niema | niedermayer mario | alle rechte vorbehalten