Fenchelschaumsuppe mit Schnecken

Mengenangaben für
4 Portionen:


300g Fenchel
70g Zwiebel
1/2l kräftige Rindssuppe
1/8l Weißwein
0,2l Obers
1El Creme fraiche
Saft von 1 Zitrone
Olivenöl
Butterflocken
2cl Pernot
16 Stück Weinbergschnecken (aus der Dose)
Salz und Pfeffer
1 Zweigerl Rosmarin
Knoblauch
1. Fenchel und Zwiebel in Streifen schneiden und in Olivenöl ohne Farbe zu nehmen im Topf anschwitzen.

2. Mit Weißwein und der Rindssuppe aufgießen und den Fenchel darin bei kleiner Flamme weichkochen.

3. Wann der Fenchel weich ist, die Suppe aufmixen und durch ein feines Sieb streichen. Obers dazugeben und noch einmal kurz aufkochen lassen. Sollte die Suppe zu dick geworden sein, einfach noch etwas Rindssuppe oder Milch dazugeben.

4. Alles mit Gewürzen, Pernot und Zitronensaft abschmecken und mit den Butterflocken vollenden.

5. Schnecken mit kaltem Wasser abspülen, in Olivenöl mit Rosmarin und Knoblauch leicht erwärmen und mit Salz, Pfeffer würzen.

6. Zum Anrichten die Suppe aufschäumen und mit den Schnecken vollenden.




Rezept wurde am 25. März 2007 veröffentlicht.
Copyright © Mario Niedermayer. Alle Rechte vorbehalten.

kochen ist leidenschaft

copyright © 2006-2022 niema | niedermayer mario | alle rechte vorbehalten