Tabouleh | Bulgur-Petersiliensalat

Rezepterie Vorderer Orient


Mengenangaben für
6 Portionen:


250g Bulgur - Weizenschrot
4 große Tomaten
3 Bund Petersilie
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Salatgurke
Saft von 3 Zitronen
1 Bund frische Pfefferminze
1/8l Olivenöl
1 Prise Zimt
1 Prise Kreuzkümmel
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
Sumach - Gewürz
1. Bulgur waschen, mit der gleichen Menge heißem Wasser übergießen und ca. 30 min ausquellen lassen, danach wenn nötig, ausdrücken und in eine Schüssel geben.

2. Petersilie, Lauchzwiebeln, Pfefferminzblätter waschen, klein schneiden und zum Bulgur hinzufügen. Tomaten blanchieren, die Haut abziehen, Kerngehäuse entfernen und in grobe Würfel schneiden.

3. Tomaten unterheben und mit Zitronensaft, Olivenöl, marinieren und mit den Gewürzen abschmecken.

4. Gut mischen und im Kühlschrank durchziehen lassen.

Noch ein kleiner Tipp:
Gerne können Sie auch gehackte Oliven oder Stangensellerie untermischen. Mit Harissa abgeschmeckt, wird es zu einer feurigen Angelegenheit. Anstatt Bulgur können Sie auch Couscous verwenden.




Rezept wurde am 25. März 2007 veröffentlicht.
Copyright © Mario Niedermayer. Alle Rechte vorbehalten.

kochen ist leidenschaft

copyright © 2006-2021 niema | niedermayer mario | alle rechte vorbehalten