Linzer Torte 09

Das Jahr zur Kulturhauptstadt Linz 09 habe wir zum Anlass genommen, unserer heiß geliebten Linzer Torte ein neues, freches und modernes Kleid zu verpassen.




Boden für die Linzer Torte:

150g Butter
150g Mehl
1 Ei
1 Eigelb
150g geriebene Mandeln und Haselnüsse
110g Staubzucker Vanillezucker
10g Backpulver
2 Tropfen Bittermandelöl
Gewürznelken gemahlen
Zimt gemahlen
Salz
Zitronenschale

Mandelmus:

120g Obers
150g Marzipan
50g Mandeln gemahlen
1 Ei
30g Zucker
3 Blatt Gelatine
250g Obers
1 Zimtstange
Gewürznelken
Bittermandelöl
Schale einer halben Zitrone
Amaretto
Rum
100g Ribiselmarmelade

Gewürzstreusel von der Linzer Torte:

50g Butter
Prise Salz
35g Staubzucker
1 Eigelb
40g Mehl
10g Maizena
25g Mandeln gemahlen
Zimt gemahlen
1g Ras el Hanout
Gewürznelken gemahlen
Bittermandelöl
brauner Rohrzucker

Ribiselsorbet:

500g Ribisel
0,25l Läuterzucker
0,25l Weißwein
6cl Ribisellikör
Zucker nach Bedarf
Schale von 1 Zitrone und Orange

Streifen vom Ribiselgelee:

220g Ribiselsaft
80g Ribiselessig
4 cl Läuterzucker
2 Blatt Gelatine
1g Agar Agar
1 Orange

Hippengitter:

50g Mehl glatt
50g Staubzucker
50g Eiweiß
50g Butter
Zimt gemahlen


Boden für die Linzer Torte

1. Butter mit Zucker verkneten, Mehl und Backpulver vermischen und über die Butter sieben. Restliche Zutaten dazu geben und alles rasch zu einem Teig verarbeiten.

2. Teigmasse im Kühlschrank eine Stunde rasten lassen.

3. Teig 1 cm dick ausrollen und eine Springform damit belegen und bei 190°C ca. 30 Minuten backen.

4. Noch ein kleiner Tipp, den Boden für die Linzer Torte ein bis zwei Tage vorher herstellen und gut verpackt rasten lassen, damit können die Aromastoffe den Tortenboden ordentlich durchziehen.

Mandelmus

1. Obers mit den Gewürzen erwärmen und einige Minuten ziehen lassen, anschließend und mit Marzipan glatt rühren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

2. Ei und Zucker über Wasserdampf schaumig aufschlagen und mit der Marzipanmasse verrühren.

3. Gelatine auflösen und zur Masse geben. Mit Amaretto und dem Zitronenabrieb abschmecken.

4. Obers halb steif aufschlagen und unter die Masse ziehen.

5. Tortenboden mit Ribiselmarmelade bestreichen, Mus darüber verteilen. Mit Frischhaltefolie abgedeckt im Kühlschrank anziehen lassen.

Gewürzstreusel von der Linzer Torte

1. Eigelb in der Mikrowelle garen und durch ein Sieb passieren und mit den restlichen Zutaten mischen und zu einem Teig verarbeiten. Zu einer Rolle formen und im Kühlschrank fest werden lassen.

2. Den Teig locker auf eine Silpatmatte reiben und bei 120°C circa 10 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen und bis zur Verwendung luftdicht aufbewahren.

Ribiselsorbet

1. Ribisel waschen und mit den restlichen Zutaten aufkochen, mixen und je nach Bedarf mit Zucker abschmecken. Zitronen und Orangenschale abreiben und zur Masse geben.

2. Die Sorbetmasse durch ein feines Sieb passieren und in der Eismaschine gefrieren lassen.

Streifen vom Ribiselgelee

1. Ribiselsaft und Essig mischen, Läuterzucker und die Schale der Orange dazu geben.

2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Ribiselsaft durch ein Sieb in einen Topf gießen. Agar Agar einrühren und eine Minute lang kochen lassen. Topf vom Herd ziehen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen.

3. Zwei Millimeter dünn auf eine Platte gießen, auskühlen lassen und bei Bedarf in 4 X 10 cm lange Streifen schneiden.

Hippengitter

1. Butter erwärmen, Mehl und Staubzucker in eine Schüssel sieben. Alle Zutaten gemeinsam zu einem glatten Teig verrühren.

2. Im Kühlschrank anziehen lassen, damit die Masse spritzfähig ist und auf Backpapier ein Gitter von 20 X 5 cm aufspritzen.

3. Bei 180°C circa 5 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen und noch heiß zu einen Bogen formen und auskühlen lassen.

Fertigstellung und Präsentation der Linzer Torte 09

1. Zum Anrichten der Linzer Torte 2009, diese in Stücke schneiden.

2. Mit einem Löffel vom Sorbet eine Nocke abstechen und auf dem Mandelmus platzieren.

3. Einen Streifen Ribiselgelee auf das Sorbet geben, mit Minze, Hippengitter und den Streuseln von der Linzer Torte ausgarnieren.

Siehe auch:
Traditionelle Linzer Torte




Rezept wurde am 25. März 2007 veröffentlicht.
Copyright © Mario Niedermayer. Alle Rechte vorbehalten.

kochen ist leidenschaft

copyright © 2006-2022 niema | niedermayer mario | alle rechte vorbehalten