Zwetschkenfleck

20dag Butter
20dag Staubzucker
4 Eier
Zitronenschale
Vanillezucker
2 EL Rum
20dag Mehl
½ Pkg. Backpulver
80dag Zwetschken
5dag gehobelte Mandeln
Marillenmarmelade zum Bestreichen
1. Eier mit Zucker schaumig aufschlagen, Mehl mit Backpulver mischen.

2. Butter erwärmen und unter die Eiermasse rühren, geriebene Zitronenschale und Mehl unterheben.

3. Blech mit Butter bestreichen und mit Mehl stauben. Verteilen Sie den Teig ca. 2 cm hoch auf dem Blech. Zwetschken halbieren und mit der Hautseite nach unten den Teig damit belegen.

4. Backen Sie den Kuchen bei 180°C ca. 40 Minuten.

5. Lassen Sie den Kuchen etwas auskühlen und bestreichen diesen anschließend dünn mit heißer Marillenmarmelade. Mandelsplitter darüber streuen und servieren.




Rezept wurde am 25. März 2007 veröffentlicht.
Copyright © Mario Niedermayer. Alle Rechte vorbehalten.

kochen ist leidenschaft

copyright © 2006-2020 niema | niedermayer mario | alle rechte vorbehalten