Erdbeeren - sinnlicher Genuss

Hoch aromatisch, fruchtig und süß. So verführt die Erdbeere jedes Jahr aufs Neue zum Anbeißen und Schlemmen. Keine andere Frucht ist so beliebt und vielseitig verwendbar wie die Erdbeere. Der hohe Gehalt der Erdbeere an Vitaminen und Mineralstoffen lässt das Immunsystem nach dem Verzehr nur so in die Höhe schnellen. Mit nur 36 kcal pro 100 Gramm lässt die Erdbeere auch die Herzen der Kalorienzähler höher schlagen - Naschen von Erdbeeren ist erlaubt!

Erdbeeren immer bei Zimmertemperatur genießen, denn dann schmecken sie am Besten.

Erdbeersorten

Es gibt beinahe an die tausend verschiedene Züchtungen und jedes Jahr kommen neue Sorten hinzu. Auch bei den Erdbeeren haben wir das Problem, dass der Konsument gleich große, dunkelrote und lange lagerbare Früchte wünscht. Aus diesem Grund sind die wohl am meisten angebauten Sorten Elsanta und Honoeye, die genau diese Kriterien erfüllen. Wenn sie die Gelegenheit haben, Sorten wie Mieze Schindler, Mara des Bois oder Senga Sengana zu kosten, greifen Sie unbedingt zu – es lohnt sich. Diese Sorten müssen aber immer am Erntetag verarbeitet oder verzehrt werden.

Lagerung

Erdbeeren schmecken frisch am besten. Die Beeren sind bei der Lagerung richtige kleine Sensibelchen, verlieren schnell an Aroma und werden matschig. Wenn Sie die Erdbeeren doch einmal lagern möchten, legen Sie diese ausgebreitet und ungewaschen auf ein Teller und geben dieses so in den Kühlschrank. Aber nach spätestens zwei Tagen sollten Sie die Früchte dann vernascht haben. Wenn Sie Erdbeeren einfrieren, sind diese nach dem Auftauen nur mehr für Mus oder Saucen zu gebrauchen.

Verarbeitung

Erdbeeren immer erst kurz vor dem Verzehr waschen, damit keine Vitamine ausgewaschen werden. Außerdem quellen die Beeren richtig auf, werden wässrig, verlieren an Geschmack und Farbe. Schneiden Sie erst nach dem Waschen die Kelchblätter und Stiele ab. Meiner Meinung nach sollten Erdbeeren gar nicht gewaschen werden, außer sie sind sandig. Frisch gepflückte ungewaschene Erdbeeren vom Feld schmecken einfach am besten. Oder liegt es daran, dass diese Erdbeeren nichts kosten?

Köstlichkeiten mit Erdbeeren

Cremiges Erdbeereis
Erdbeer-Joghurt Torte
Erdbeer-Joghurteis
Erdbeer-Panna cotta
Erdbeerbowle
Erdbeeren in Proseccogelee
Erdbeerknödel mit Butterbrösel
Erdbeersorbet
Topfencreme mit frischen Erdbeeren
Überbackene Erdbeeren


zurück zur Genusswelt



kochen ist leidenschaft

copyright © 2006-2018 niema | niedermayer mario | alle rechte vorbehalten