Dattelkekse

Rezeptserie Vorderer Orient


375g Mehl
75g brauner Zucker
150g Butter
3 TL Rosenwasser
250g Datteln ohne Kerne
3 TL Butter
1. Das Mehl mit dem Zucker mischen. Butter in kleine Würfel schneiden mit dem Mehl mischen und verkneten. Das Rosenwasser mit 60 ml Wasser mischen und zur Mehlmischung geben.

2. Alles wie bei einem Mürbeteig verkneten und zu einer Rolle Formen und in Klarsichtfolie 30 Minuten rasten lassen.

3. Datteln klein schneiden und in einem Topf mit 3 EL Butter erhitzen. Die Dattelstücke so lange rühren, bis diese weich sind. Beiseite stellen und abkühlen lassen.

4. Den Teig in walnussgroße Kugeln teilen und mit dem Daumen in jede Kugel eine Mulde hineindrücken, damit Sie die Kugeln mit 1/2 TL Dattelmasse füllen können. Mit Teig verschließen (wie bei gefüllten Knödeln).

5. Auf ein gefettetes Backblech setzen und die Kekse mit dem Handballen leicht andrücken, damit diese flacher werden.

6. Im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 30 Minuten backen.




Rezept wurde am 25. März 2007 veröffentlicht.
Copyright © Mario Niedermayer. Alle Rechte vorbehalten.

kochen ist leidenschaft

copyright © 2006-2018 niema | niedermayer mario | alle rechte vorbehalten