Gebratener Spargel mit Orangen und Radicchio

Mengenangaben für
4 Portionen:


600g Spargel
1 Bund Brunnenkresse
1 Kopf Radicchio
2 Orangen
3 EL Olivenöl
1 EL weißer Aceto Balsamico
50g Staubzucker
Salz
Pfeffer
1. Spargel schälen und wenn nötig die holzigen Enden abschneiden. Schneiden Sie die Spargelstangen schräg in gefällige Stücke.

2. Von einer Orange die Zesten abziehen und die Orange anschließend auspressen. Die zweite Orange mit dem Messer schälen und das Fruchtfleisch filetieren.

3. Radicchio und Brunnenkresse waschen, abtropfen lassen und die die großen Radicchioblätter etwas zerteilen.

4. Öl in der Pfanne erhitzen und den Spargel darin kurz anbraten. Mit Staubzucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen.

5. Mit Orangensaft und Balsamico ablöschen und die Pfanne mit einem Deckel verschließen. Lassen Sie den Spargel nun al dente garen.

6. Orangenfilets und die Zesten dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7. Auf Radicchiosalat anrichten und mit der Brunnenkresse ausgarnieren.




Rezept wurde am 25. März 2007 veröffentlicht.
Copyright © Mario Niedermayer. Alle Rechte vorbehalten.

kochen ist leidenschaft

copyright © 2006-2020 niema | niedermayer mario | alle rechte vorbehalten